1. Für wen eignet sich Energiemedizin?

Energiemedizin eignet sich für Menschen aller Altersklassen und jeder Konfession. Es ist nicht wichtig daran zu glauben. Entscheidend ist, dass Sie etwas verändern wollen. Wenn Sie bereits in therapeutischer Behandlung sind, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt darüber, ob eine Behandlung bei mir sinnvoll ist.

 

2. Was genau passiert bei einer Behandlung?

Grob gesagt, ist es ähnlich wie bei der traditionellen chinesischen Medizin: wo zu viel ist, wird etwas abgeführt, wo zu wenig ist, wird etwas hinzugefügt. Wir gucken, wie die Gedankenmodelle des Klienten aussehen. Wenn ihm diese nicht gefallen, finden wir neue Wege und verwirklichen diese. Es ist keine Gesprächstherapie, d.h. wir kauen nicht 1 Stunde lang auf einer alten Story herum. Wir erschaffen gemeinsam neues. Es wird grundsätzlich nichts ohne das Einverständnis des Klienten gemacht.

 

3. Was geschieht auf körperlicher Ebene?

Durch die Behandlung lösen sich alte Energien, dadurch können Zuckungen enststehen, oder man muss evtl. mal aufsstoßen. Die Behandlung ist normalerweise völlig schmerzfrei.

 

4. Was passiert auf seelischer Ebene?

Alte Verhaltensmuster werden abgelöst und im besten Fall durch neue ersetzt. Durch die Behandlung werden neue neuronale Verbindungen im Gehirn geknüpft, so dass die Gedanken in neue Richtungen gelenkt werden. Meistens bekommt man von mir eine Hausaufgabe mit, die die nächsten 4 Wochen gemacht werden soll, damit die neuen Verbindungen stabil werden.

Nach einer schamanischen Behandlung darf man die Symptome die man hat behalten, wenn sie einem helfen (muss man aber nicht). In der Regel kommt man nach der Behandlung besser mit ihnen klar.

 

5. Was ist nach der Behandlung?

Die Hausaufgaben sind bitte zu bearbeiten, damit die Behandlung wirkt. Die Wirkung merkt man sehr schnell daran, dass man selber sich anders verhält und das Umfeld anders auf einen reagiert. Dies passiert, da Menschen meistens keine Änderungen mögen, da man sich umstellen muß. Auch hierbei kann ich gerne unterstützen.

 

6. Tanzen wir ums Feuer?

Nein, höchstens im übertragenen Sinne. Ich bin tatsächlich schon oft von Freunden gefragt worden, ob Schamanen nackt ums Feuer tanzen. Habe ich zwar schon mal gemacht, aber ich habe festgestellt dass ich dafür zu schüchtern bin. Es trägt auch nicht zum Behandlungserfolg bei. Sie können das natürlich gerne zu Hause machen, aber bitte nicht bei mir in der Praxis und nur auf eigene Verantwortung :-)